Menü

Kategorie: CD

Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten und der Ulf Vol. 6

 

Wie kommt es eigentlich, dass die Kreativität dieses Landes im Schatten der Kleinkunstbühnen ihr Dasein fristet, während die großen, mächtigen Labels immer wieder die gleichen, mittelmäßigen Sachen produzieren? Ein Paradebeispiel für dieses Missverhältnis sind Pigor, Eichhorn und der Ulf. Die drei Musiker/Sänger zeigen nun bereits mit ihrem sechsten Programm, dass sich Sprechgesang nicht in der Beschimpfung Schwächerer erschöpft.
"Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten und der Ulf Vol. 6" lautet der etwas wirre Titel des neuesten Programms, das wieder einmal "Text-Chansons" versammelt, mit denen niemand gerechnet hätte. Denn Pigor, Eichhorn und Ulf singen über Dinge wie Heidegger, die Oder-Überschwemmung, die Pubertät, Kassiererinnen oder kleine dicke Frauen. Und auch dieses Mal sind wahre Kracher dabei.
Höhepunkt ist sicherlich die "Moritat" mit dem Titel "Nieder mit IT!". Ausschnitt gefällig? "Rache für die gebrochenen Versprechen von IT (...) Ich will kein neues Betriebssystem wenn das alte noch geht! (...) Adapterkabel passen nirgendwo rein (...) Cookies nisten sich ein" Das ist die Postmoderne! Doch auch "Kevins", eine Art Zukunftsvision von der Herrschaft der Tamagotchi- und Tokio-Hotel-Generation, ist ein wunderbares Stück Musik: "Auch wenn er das Wort ,Chirurg' noch nicht ganz richtig buchstabiert. Es ist ein Kevin der dich bald operiert."
Pigor mit seiner charakteristisch scharfen Stimme fragt sich, warum Menschen nur im Flugzeug Tomatensaft trinken, warum es auf Bahnhöfen immer so zugig ist, warum man Deutschland immer mit Amerika vergleicht.
Ein kleiner Wermutstropfen: Das gelungene Lied "Maulende Rentner", das jedem Unter-60-Jährigen aus der Seele spricht, ist durchgängig mit einem komischen Knacksen belegt. Ob es sich dabei um ein antikes Instrument handelt oder um einen technischen Fehler - schön ist es auf keinen Fall.
Fazit: Pigor, Eichhorn, Ulf. Im derzeitigen Comedy-Einheitsbrei, in dem jeder eine Show kriegt, der komisch reden kann, sind professionelle Künstler wie die Drei wirklich ihr Geld wert!

Hans Strömsdörfer

Bei amazon.de bestellen