Menü

Kategorie: DVD

Come Fly With Me

 

Die britische BBC ist nicht nur Brutstätte der weltweit besten Comedy - nein, sie ist auch stets darauf bedacht, ihre Künstler nicht ausbluten zu lassen. So hätte der kongeniale Quotenhit "Little Britain" noch viele Jahr weiterlaufen können, um mit bewährtem Schema das Inselvolk und mittlerweile auch ganz Europa zu unterhalten. Doch die kreativen Köpfe hinter dem Universum von Vicky Polare, Emily Howard und den anderen skurrilen Gestalten, Matt Lucas und David Walliams, wollten sich nach vier Staffeln einem neuen Projekt widmen: "Come Fly With Me".

Die neue "Mockumentary", die bei Polyband nun auf Blu Ray und DVD erschienen ist, setzt einen Ort in Szene, durch den die meisten sonst nur möglichst zügig durchhasten - der Flughafen. "Come Fly With Me" wurde am Originalschauplatz in London Stansted gedreht und versammelt auf gewohnt absurde Art und Weise das Flughafen-Personal: der geldgeile Fluglinien-Millionär, die arrogante First-Class-Stewardess, der rassistische Einwanderungsbeamte, die arbeitsscheue Kaffee-Shop-Angestellte oder die durchgedrehten japanischen Groupies. Die "Little Britain"-Macher kennen wieder einmal kein Tabu und werden auch mit ihrer neuen Produktion spalten. Denn gerade in Deutschland wird der bissige Humor oft nicht verstanden oder akzeptiert.

Fans der Serie erhalten mit der Blu Ray von Polyband in jedem Fall eine angemessene Umsetzung - inklusive einem netten Making-Of und einer kleinen Featurette über die Synchronisations-Stars Oliver Kalkofen und Oliver Welke, die mit hoher Achtung vor dem Original eine angemessene Umsetzung für das deutsche Publikum geschafft haben.

Fazit: "Come Fly With Me" - denn runter kommen sie alle!

Hans Strömsdörfer

Bei amazon.de bestellen